Der Nachtmahr von Johann Heinrich Füssli (1781): Künstlerische Darstellung mit typischen Merkmalen der Schlafparalyse wie Belastung der Atmung, Schlaffheit der Muskeln und Halluzinationen, Quelle Wikipedia 

Weder Tod, noch Teufel (Epheser 5:11 Sch2000)

Heute möchte ich Dir eine wahre Geschichte erzählen, Sie umfasst die Ereignisse zwischen Mitte Januar 2016 bis Ende August 2016 

Irina war eine Russin, 28 Jahre alt, groß, blond und schlank, mit großen grünen Katzenaugen.

Ich bin 47, wiedergeborener Christ (Johannes 3:3-8), seit 6 Jahren getrennt lebend, seit 2 Jahren weltlich geschieden, was für Gott aber keinerlei Bedeutung hat. Für IHN bin ich solange mit meiner Frau verheiratet, bis das der Tod uns scheidet! (Matthäus 19:6)

Irina habe ich während eines kurzen Klinikaufenthalts kennengelernt. Sie war dort eine zarte, liebenswerte junge Frau. Sie strahlte sogar Demut aus, was mir so imponierte, dass ich mich sehr schnell in sie verliebte. Kurz nach unserer Entlassung haben wir uns dann wieder gesehen.

Ehebruch passiert zuerst im Herzen, der Wille reicht aus.(Matthäus 5:28) Ich habe Irina nach der zweiten Nacht einen Heiratsantrag gemacht, weil ich dachte Gott würde mir verzeihen, wenn ich statt einer Unzuchtsbeziehung mit ihr eine neue Familie gründe! Das war ein Fehler, dadurch habe ich alles noch schlimmer gemacht, denn ich hatte neben dem Ehebruch Gemeinschaft mit einer Hure und habe mich als gläubiger Christ stark verunreinigt! (1.Korinther 6:9-20 )

Übrigens hatte sie damals ,,ja" zu meinem Antrag gesagt, so lies ich die Beziehung weiter laufen. Außerdem war ich total verrückt nach ihr. Wir Bipolare haben einen großen Sinn für Ästhetik, dort traf sie ins Schwarze und außerdem hatte sie eine wunderschöne Stimme mit einem süßen russischem Akzent.

Irina konnte Sachen mit ihrem Mund machen, die mit Worten nicht zu beschreiben sind, sonst war Irina wild, ungestüm und grob, nichts im Vergleich zu der Kuschel Liebe mit meiner Frau. Nach kurzer Zeit ist sie mir dann fremdgegangen, mit der Begründung sie bräuchte harten Sex und ich sei eine Niete!

Da kam zum ersten Mal so richtig ihre Borderline Persönlichkeit hervor! Dort hätte ich spätestens Schluss machen sollen, aber ich war ihr schon längst hörig! 

Immer mehr zeichnete sich ab, dass Irina ein Suchtproblem hatte. Ihr Treibstoff war Wodka, Heroin, Nikotin und Crack. Sie erpresste mich ihr die Drogen zu finanzieren oder dafür fremdzugehen, also gab ich ihr das Geld dafür, was mich als Folge in große Schwierigkeiten brachte.

Wenn sie auf Wodka oder Heroin war, war sie verträglich, schlimm war, wenn sie im Crackrausch war. Da kam bei ihr, ihre zweite Krankheit durch, Schizophrenie! Während eines Rausches hat sie mich dann verprügelt und rausgeschmissen. Da machte ich dann Schluss, bis sie mich dann die nächsten Tage mit Anrufen traktierte und mich wieder umstimmte.

Eines Abends, im Crackrausch, stand sie dann mit einem großen Küchenmesser vor mir und hielt es an meine Brust mit finsterer Miene. Daraufhin sagte ich:,, Mach es ruhig, ich habe keine Angst vor dem Tod, der Tod hat keine Macht mehr über mich. Jesus Christus wird mich drüben in Empfang nehmen!" (1.Korinther15:50-58) Sie lies von mir ab und wollte mehr über meinen Glauben erfahren. Also benutzte ich meine Bibel App und las ihr bei jedem Besuch aus der Heilsgeschichte vor. Zum ersten Mal zeigte sie so etwas, wie Reue, sie schwor sogar in einer christlichen Einrichtung einen Entzug zu machen. Ich schöpfte neue Hoffnung. Doch nach einer Weile viel mir auf, dass Irina die Geschichte um Jesus nicht in sich aufnahm und häufig grinste, ja sie machte sich stumm lustig.

Durch viele Gespräche über ihre Kindheit kam ich auch hinter ihr Trauma. Sie wurde in der frühen Kindheit von ihrem Vater missbraucht und sie identifizierte mich mit ihm, ab da schlief ich dann nicht mehr mit ihr. Sie berichtete auch von einer verborgenen Welt, wo sie Zugang hätte und dort wären Engel. (2. Korinther 11:14) Nun viel es mir wie Schuppen von den Augen, die Engel waren Dämonen und sie war besessen. Als ich sie damit konfrontierte gab sie zu, dass man an ihr eine Austreibung versucht hat, die aber schief ging, bzw. sie floh von diesem Ort. Außerdem bat sie mich, zusammen mit ihr, ihren Exfreund Viktor, den sie im Jahr zuvor in den Tod getrieben hatte, aus dem Totenreich herauf zu beschwören. Sie gab vor es zuvor erfolgreich gemacht zu haben. Das lehnte ich jedoch, wohlwissend eine Todessünde zu begehen, energisch ab! (5.Mose 18:11-12). Meistens in der zweiten Nachthälfte und am frühem Morgen sprach sie auch ein paar Mal mit einer verzerrten dunkelen Stimme und einem entstellten Gesicht die Worte, ,, Verpiss Dich Alter" und das, obwohl ich sehr gut zu ihr gewesen war. Das war nicht nur sehr unheimlich, sondern in dem Zustand fühlte ich auch etwas sehr altes und extrem Böses in ihr.

Übrigens, Vergewaltigungsopfer werden oft dämonisch besetzt, bei diesem Extremzustand kann die Seele den Körper verlassen, ist man dann ein sündiger Heide kann ein Dämon in den leeren Körper eindringen.

Schließlich beschloss ich zusammen mit Irina eine Austreibung zu versuchen. Doch ich hatte den heiligen Geist in mir durch meine vielen Sünden betrübt und hatte nur einen Bruchteil seiner Kraft.( Epheser 4:25-32) Außerdem muss der Betroffene es wollen,  sich befreien zu lassen und Irina lehnte die Gnade, durch Christus gerettet zu werden, wie ich sehen konnte, ab. Trotzdem lud ich sie zu mir ein und wir gingen in mein Gebetszimmer. Ich legte ihr die Hand auf und befahl im Namen Jesu Christi dem Dämon auszufahren, mehrmals, bis Irina aufsprang ihre Sachen packte und ging. ( Matthäus 17:16-21) Das war quasi das letzte Mal, dass ich sie sah. Ich hab dann von einem Kumpel von ihr erfahren, dass sie sich die Woche drauf mit einem scharfen Messer den linken Mittelfinger bis auf den Knochen abgeschält hat und nun in der Psychiatrie sei. Dort ist sie wohl heute noch! Doch es war immer noch nicht überstanden...

Nun war ich Irina los, doch jetzt wurde ich jede Nacht von bösen Mächten heimgesucht. Ich hatte fast jede Nacht einen ähnlichen Traum, er war sexuell, inzestuös und endete immer mit einem Gesicht, Irina. Diese Art der Heimsuchung ist seit der Antike unter dem Namen ,,Sukkubus" und ,,Lilith" (Jesaja 34:14) bekannt. In den Morgenstunden im Halbschlaf saß mal ein Dämon auf meiner Brust, dass ich zu ersticken drohte. Ich konnte mich nicht bewegen, noch schreien und nicht aufwachen. Dies nennt man Schlafparalyse, auch dieses Phänomen wurde schon in der Antike beschrieben. Siehe dazu auch das Gemälde zu Beginn diese Aufsatzes. Ein anderes Mal lag der Dämon neben mir im Bett. Manchmal lachten sie mich auch aus oder riefen auf eine abwertende Weise meinen Namen. Immer wenn ich dann doch erwachte, war mir eiskalt und ich hatte eine Gänsehaut, es war so kalt, dass der Atem kondensierte.

Auch Nahtoderlebnisse hatte ich, wobei meine Seele, durch eine Kraft, aus meinem Körper gezogen wurde und ich über mir schwebte, ich rief Christus hilf mir! Mein Stoßgebet half und ich kehrte in meinen Körper zurück. Es machte mich ein bisschen traurig, wieder in meinem Körper zurückkehren zu müssen, weil ich dachte, ER würde mich zu sich holen. (Johannes 12:25) Also betete ich viel, las in der Bibel und fing zu trinken an! Es vergingen Wochen, ja Monate ohne das die Heimsuchungen ein Ende fanden, ich gab mich damit ab, bis zum Lebensende für meine begangenen Sünden, vor allem für den Ehebruch, gequält zu werden, ja Christus hatte alles Recht dazu es dem Satan zu erlauben mich zu malträtieren, nachdem ich mit einem seiner Diener geschlafen hatte bis. Ja bis ich aus tiefer Agape(1.Korinther 13:1-13) um das Leben meiner Mieter weinte und ihnen das Leben rettete. Nun gab Satan auf und er lies mich in Ruhe.

Seitdem trinke ich nicht mehr und der heilige Geist ist nun stärker in mir, als vor der Begegnung mit Irina! Dies war die größte Prüfung meines Lebens. (Römer 8:28)

Gelobt sei Gott in der Höhe und sein Sohn Christus und der heilige Geist. In Ewigkeit Amen 

Ich versichere so hat es sich zugetragen! 

Nachtrag:

Satan offenbart sich normalerweise nicht. Seit 1960 verfolgt er einen Plan, er will den Menschen weiß machen, dass er und die Hölle eine Erfindung der Kirche sei! Eine weitere Suggestion durch die Medien ist das Märchen vom Vorhandensein von außerirdischen Lebens. Das soll uns das Gefühl der Einzigartigkeit und der Einzigartigkeit der Schöpfung rauben. Die katholische Kirche hilft ihm dabei. Die ganze Esotherikbewegung ist beispielsweise satanisch, auch die Evolutionslehre ist von ihm. Mir hat er sich offen gezeigt, weil er weiß, dass ich das weiß.(Quelle Roger J. Morneau)

Und er wusste um meine größte Schwäche, dass ich seit Jahren von einer süßen Russin träumte. Irina war lediglich ein Werkzeug von ihm. So wie er meine Schwäche kennt, kennt er die aller Menschen, Geldgier, Neid, Hochmut, Betrug, Mord, Unzucht, Geltungsdrang , Ehebruch, Vergnügungssucht und verführt sie jeden Tag dazu, die Gebote des HErrn zu brechen! (Galater 5:19-21)

Angst während der Heimsuchungen?

Es war gruselig, Angst würde ich nicht sagen. Scham und Ekel empfinde ich bei dem Gedanken an die Träume die ich hatte. Ich war deshalb so ruhig, weil ich spürte, dass trotz der Todessünde, die ich begangen hatte, aus Gnade, der Geist Gottes, im Gegensatz zu dem Sauls, nicht von mir genommen wurde (1.Samuel 16:14) und außerdem war im Halbschlaf, neben dem dämonischen, auch immer Christus zu spüren gewesen. Gegen IHN kann Satan nicht gewinnen.

Wie kann man sich einen Dämon einfangen?

Vorraussetzungen ist ein nicht vorhandener oder geringer Glaube an das Erlösungswerk Christi! (Matthäus 12:43-45)

Ständiges sündigen 

Bei Missbrauch oder Misshandlungen 

Betreiben von Hexerei, Zauberei, Astrologie oder die Beschwörung von Toten

Sucht von harten Drogen, inkl. Alkohol und Nikotin , sowie Magersucht, besitzergreifende Süchte, wie Sexsucht, Spielsucht, Selbstsucht und die Verherrlichung des eigenen Körpers und Verstandes

Besuchen von satanischen Messen, Gebete an Satan, feiern von satanischen Festen, wie Halloween, Genuss satanischer Musik und der dazugehörige Tanz, Schauen von satanischen Filmen, Lesen satanischer Literatur, div. Computerspiele, wie Pokemon Go, Heiligenverehrung, sowie Götzenkult, inkl. der Marienkult

Einen Pakt mit dem Teufel schließen für Reichtum, Ruhm, Ansehen und Erfolg, sowie Anhänger einer Geheimgesellschaft werden

Sexuelle Unzucht, vor allem mit Besessenen, obszönes Auftreten, zum Beispiel durch verführerische Kleidung

Esoterik, sowie einige fernöstliche Meditationsmethoden inkl. Yoga 

Anhänger der New Age Bewegung. 

Wie sehen die Dämonen aus? 

Wie eine schwarze, dichte Wolke aus unzähligen kleinen Mücken. In der Bibel wird der Teufel auch treffenderweise, Beelzebub , also Herr der Fliegen genannt! (2.Könige 1:2)

Mittlerweile spüre ich auch unreine Geister in anderen Menschen. Wenn Du wüsstest, wieviele Menschen besessen oder beeinflusst sind, hauptsächlich von geringen Geistern, würdest Du erschrecken! ES wohl so zwischen 85-90% sind.(2. Timotheus 3:1-9) Im Vergleich dazu liegt der Anteil der Christen bei 0,5% inklusive der Wiedergeborenen Christen von ca. 2,0 Promille.(Matthäus 22:14) Wobei der Anteil der Christen in China und Indien größer ist, als in Deutschland oder den USA. Je größer der Unglaube in der Gesellschaft wird, desto größer der Einfluss Satans. 

Borderliner, Histrioniker und Narzissten sind beispielsweise besetzt. Narzissten sind durch die Besetzung in sich verkrümmt. Sie können nur sich selbst sehen und das verzerrt. Prinzipiell kann man sagen, dass diese Menschen oft Undankbar sind und wenn man ihnen gutes tut, häufig Böses zurückgeben. 

Irinas Dämon war extrem stark, manchmal denke ich , es war Satan höchstpersönlich. Der von meiner Frau war auch nicht schlecht und die restlichen von mir Bekannten sind schwächer, manche sind gar auf gewisse Weise komisch. Hauptaufgabe der unreinen Geister ist zu verhindern, dass der Bessesene beginnt sich selbst zu lieben und Christus zu finden. Nebenbei wird das Opfer durch Krankheiten, wie beispielsweise Krebs , Blutkrankheiten, Schlaganfällen und Nervenerkrankungen, wie Alzheimer zerstört. Die Opfer der Besetzung wissen in der Regel nichts von ihrem Untermieter, sie beginnen Eins mit ihm zu werden. Von Dämonen Bessesene werden von Satan auch häufig in hohe Positionen in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Theologie befördert, dort sind sie dann Meister der Manipulation und der subtilen Zerstörung. Extrembeispiele dafür sind Hitler, Rothschild, Darwin, Goethe und Luther, Ihr Geist wirkt bis heute. Mich persönlich konnte Jahrzehnte die Evolutionstheorie verblenden, und auch Goethes ,, Faust", den ich teilweise zitieren kann, konnte mich negativ beeinflussen. Zu Luther, siehe Anhang. Ich habe aus persönlichkeitsrechtlichen Gründen schon lange verstorbene Menschen gewählt, mir würden aber auf Anhieb auch sehr viele aktuelle Beispiele einfallen.

Irina hatte die Aufgabe mich zu diversen Todessünden zu verführen, damit ich, dann ohne Schutz, durch den heiligen Geist, dämonisch besetzt werden konnte oder zumindest den Verstand verliere und Suizid begehe. Wenn man weiß, dass jeder vierte Bipolare Selbstmord begeht und wir einen empfindlichen Gehirnstoffwechsel haben, stand es für sie auch gar nicht schlecht, doch sie hatte sicherlich nicht damit gerechnet, dass ich damit beginnen würde zu versuchen sie zu evangelisieren und sie von ihren Dämonen zu  befreien. Der Schuss ging sozusagen nach hinten los.

Zur Strafe für Irina, für den misslungenen Versuch, hat sie einen Finger und den Verstand verloren. Das sind typische Mafia Methoden Satans! (1.Korinther 3:16)

Unzucht?

Alle sexuellen Handlungen die außerhalb des Schutzes der von GOTT gestifteten Ehe stattfinden! (Die standesamtliche Hochzeit genügt GOTT)

Sowie Unzucht wie Analverkehr, Oralverkehr und Sex während der Menstruation, sowie während des Wochenbetts. Dieser Sex ist nicht nur ungöttlich, sondern die speziellen Bakterien und Viren im Genitalbereich können dann den Mund Rachen Raum und den Verdduungstrakt schädigen! Ist Gott nicht Groß?

Es gibt leichte Formen von Unzucht, wie Masturbation, sowie schwere Formen wie Sex mit Huren, Homosexuelle Praktiken, sowie Sex mit Tieren.(3. Mose 18) Unzucht führt auf Dauer zum Tod der Seele! 

Ein Fleisch?

Wenn zwei Menschen ein Paar bilden dann werden sie ein Fleisch. (1. Mose 2:24) Die DNA und RNA ihrer Körperzellen aber auch aller Eizellen und Spermien verändert sich. Beide Menschen gleichen sich einander an. Die DNA ist so aufgebaut, wie eine Kombination aus einer Ring- und Stabantenne, um erstens den heiligen Geist zu empfangen und weiter zu geben, aber auch um sich gegenseitig lieben zu können. Die Seelen, die aus einer Wolke Photonen bestehen, gehen ebenso eine Verbindung ein, sie verschränken sich. Bei der Trennung werden dann die verbundenen Menschen, auch quantenmechanisch auseinander gerissen, was schmerzhaft ist, denn sie waren Eins. Für Gott im Hyperraum bleiben sie verbunden. Die Physik kennt dieses Phänomen  unter dem was Einstein spukhafte Fernwirkung nannte, nämlich die so genannte Quantenverschränkung. Geschieht die Paarbildung und die Trennung zu oft, dann wird man nicht nur von Gott verdammt, oder stumpft geistlich ab, sondern das Immunsystem leidet auch sehr stark. Bekommen dann zwei Hurenböcke zusammen ein Kind, dann kann dieses Kind die verschiedenen Eigenschaften der vielen Verflossenen haben. Das sind  die Gründe, warum Gott die Hurerei verdammt! (Quelle: Dr. Michael König, Das Urwort)

Warum ist Gott nun so streng zu mir, wo doch ein großer Teil der Deutschen offensichtlich ungestraft Polygam oder im Konkubinat leben? (Römer 1:18-32 & Römer 2:1-13)

Am 11. März 2013, am frühen Nachmittag, beim Studium von (Johannes 4:14), bin ich erfüllt worden vom heiligen Geist. (Joel 3:1-2) In dem Moment sind alle meine Sünden, die ich bis dahin begangen hatte, mit Christus an das Kreuz geschlagen worden.(Apg 2:38) Ich wurde zu einem neuen Mensch wiedergeboren,(2. Korinther 5:17) mein ewiges Leben hat dort begonnen. (1.Johannes 5:11) Durch den Geist Gottes bekommt man dessen Gebote in das Herz geschrieben und sündigen fällt schwer und gute Taten fallen leicht. (Hebräer 8:10) Die Schrift wird lebendig und die Liebe für Jesus wächst ins unermessliche, er wird zum Zentrum des Lebens. Man wird immer mehr zu Seinem Ebenbild verwandelt. (2.Korinther 3:18) Kleine unbesonnene Sünden piksen, aber werden vergeben, doch bei grober, willentlicher Übertretung der 10 Gebote (Urfassung siehe Anhang), sowie die Sünde wider dem heiligen Geist,(Markus 3:29) da hört der Spaß auf, denn damit verlange ich von Jesus sich ein zweites Male für mich kreuzigen zu lassen! ( Hebräer 6:4-6) ER hat mich teuer mit seinem Blut erkauft und abgesondert (Offenbarung 5:9-10) , also muss ich IHM nun auch nachfolgen und dienen.(Matthäus 16:24)

Mir ist bewusst, sollte ich in Zukunft nochmals eine derartige Sünde begehen oder grob unzüchtig leben, dann wars das. Dann komme ich vor das Gericht Gottes, wie der Rest der Sünder. (1.Korinther 5:1-5)

Homoehe?

Wieder ein geglückter Plan Satans. Die Ehe wurde von Gott im Garten Eden für Mann und Frau gestiftet und es liegen spezielle Verheißungen auf dem Bund. Wie Gott zur gleichgeschlechtlichen Liebe steht wird bei Sodom und Gommorah (1. Mose 19:24) und im Buch Levitikus (3. Mose 18:22) offenbar, aber auch im neuen Testament im Römerbrief (Römer 1:27) wird klar, dass es eine große Sünde ist sich Homosexuellen Praktiken hinzugeben. Menschen in denen der Geist Gottes wohnt haben überdies eine natürliche Abscheu dagegen. Die standesamtlichen homosexuellen Eheschliessungen lasse ich mal außen vor, aber die Trauungen vor dem Angesicht Gottes sind deswegen eine Schande, weil in dem beteiligten Pastor oder der Pastorin offensichtlich der Geist Satans wohnt und nicht der heilige Geist!

Außerdem sympathisiere ich noch mit den 7. Tag Adventisten.

Zehn Gebote im Judentum

Du wirst

...Gott als Herrn und Befreier aus Ägypten anerkennen

...nur an einen Gott glauben und dir nicht vorstellen, wie er aussieht

...Gottes Namen in Ehren halten

...am Schabbat ruhen und ihn feiern

...deine Eltern ehren

...nicht morden

...nicht ehebrechen

...nicht stehlen

...nichts Falsches über jemanden sagen 

...niemanden beneiden 



Martin Luther

Martin Luther war nicht erfüllt vom heiligen Geist. Dieser ,,Helfer" macht es möglich die Bibel so zu verstehen, wie sie GOTT gemeint hat. Außerdem wird man immer mehr zum Ebenbild Seines Sohnes. 
Bei der Schöpfung hat GOTT und Christus den 7. Tag geheiligt und als Feier- und Ruhetag festgesetzt. Weder GOTT, noch sein Sohn haben diesen Tag jemals verschoben. Verschoben wurde der Tag jedoch von Satan durch den römischen Kaiser Konstantin. So wurde aus dem 7. Tag der 1. Tag, der Tag der heidnischen und damit satanischen Sonnenanbetung. Luther hat diese Sünde nicht korrigiert, obwohl er durch die Übersetzung der Bibel, das hätte erkennen müssen. Dann gibt es eine Sünde, die Sünde wider dem heiligen Geist, die nicht vergeben wird. Mit anderen Worten sind das Menschen,  die ein verstocktes Herz haben und niemals zur Umkehr zu GOTT  bereit sind. Also begehen sie immer und immer wieder die selben Sünden und sündigen damit wider dem Geist Gottes. Der allwissende Gott weiß das und deshalb vergibt er ihnen nicht. Der große ,,Reformator" erkannte das nicht und propagierte, dass jede Sünde, durch Reue vergeben wird. Und schließlich wird GOTT auch ,,Heiliger Israels" genannt, weil ER dieses Volk seit Abraham auserwählt hat und sehr liebt. Dadurch, dass man den Geist Gottes in sich trägt, wird in einem diese Liebe auch entfacht. Luther hat die Israeliten aber gehasst und das tut der Satan auch.
Die Folge von Luthers fehlerhaften Reformation ist ein Fluch der auf seiner Kirche und deren Töchter liegt, außerdem verursacht sie Verblendung, durch die Verharmlosung der die uns von GOTT trennenden Sünde. Schließlich sind noch die mittelalterlichen Religionskriege, wie der 30 Jährige Krieg, zu erwähnen, die eigentlich , wie in Irland, bis in die Neuzeit andauern und Millionen von Tote gefordert haben.


Extrem satanisch ist das Werk von Richard Wagner, auch ihm war ich Jahrzente aufgesessen. Sein Gesamtwerk ist konstruiert, wie eine eigene Religion, mit dem dazugehörigen Tempel, in denen die Protagonisten in der Regel durch Frauen Erlösung finden und häufig selbst zum Erlöser werden. Eigentlich sind seine Weke Denkmäler für den Narzissmus. Seine Musik versetzt einen in einen Trance ähnlichen Zustand, wodurch Dämonen die Möglichkeit haben in den Körper einzudringen. Satan selbst hat diesem Komponisten souffliert.  Es ist gut so, dass Wagner in Israel nicht gespielt werden darf!



Du suchst Befreiung von Dämonen, dann sieh ins Impressum 


Link zu einem Video, welches einen Teil meiner Aussagen bestätigt:  https://m.youtube.com/watch?v=cr4uKYfvRrc